Eigene Veranstaltung eintragen

Möchtest Du eine eigene Veranstaltung für alle veröffentlichen, so nutze bitte die Kommentarfunktion unterhalb.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Akrobatik / Handstand in Bewegung (Dienstag, 12 Februar 2019 08:17)

    Drei Tage Akrobatik und Handstand mit Winston Reynolds und Verena Schneider

    //Winston Reynolds - Akrobatik
    Die Akrobatik hat hinter allen größeren Bewegungen eine gewisse Sensibilität. Dies ist ein Werkzeug, bei dem die kleinste Einstellung (Micro) großen Einfluss auf das physische Ergebnis hat. Ein Einblick in Winstons persönliches Vokabular und System individueller akrobatischer Bewegungen und die Methodik der Verwendung von Acrodance als Mittel, um mögliche Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungsrichtungen zu erweitern.
    Wir lernen vor allem die tägliche Vorbereitung und Pflege des Akrobaten kennen. Dabei zoomen wir auf bestimmte Aspekte der Akrobatik und der Fortbewegung.

    ///BIOGRAPHIE
    Winston absolvierte Circomedia (FDA-Kurs, 2010-2012). Anschließend absolvierte er seinen Bachelor an der ACAPA (Akademie für Zirkus- und Performancekunst, Niederlande,Tilburg; 2012-2016). Im Rahmen dieser Ausbildung spezialisierte er sich mit seinem Partner Axel Guérin auf akrobatischen Tanz und Akropartnering.
    Er wurde vor allem von seinem Lehrer Alexander Vantournhout geleitet und beeinflusst, der ihn mit einigen einflussreichen Lehrern und Möglichkeiten in der Tanz- und Bewegungsgemeinschaft bekannt gemacht hat.
    Derzeit ist er in der neuen Produktion 'Red Haired Men' (Alexander Vantournhout), die im Oktober 2018 in Marseille Premiere hat.
    Winston studiert und trainiert fortlaufend mit Tomislav English und wendet Aspekte seiner Methodik Ferus Animi // Terra Nova an, indem er sie im Rahmen seiner Lehre oder Vorbereitung / Aufbautraining verwendet.

    2017 gründeten Winston & Axel Guérin ihr eigene Kompanie Ŷeknom mit der Idee, das Erreichte zu gestalten und zu teilen, was sie in ihrer Zusammenarbeit entdeckt haben. Es ist ein laufendes Projekt, das zusammenarbeitet und in mehrere Bewegungspraktiken, -stile und -formen eingreift.
    Ŷeknom leitet Tanz- und Forschungsworkshops in ganz Europa und wird 2019 mit einer eigenen Performance-Produktion beginnen.

    https://youtu.be/4KB5QJkZGmU

    //Verena Schneider - Handstand
    Wir werden durch technisches und kreatives Handstandtraining in Bewegung und statisch (auf dem Platz) Leichtigkeit und Präzision in dem Umgang / Training mit Handstand üben.
    Um den Handstand beweglicher und die Bewegung ausgewogener zu machen.
    Das gesamte Training findet auf dem Boden statt (keine Blöcke oder Handstandstöcke).
    Ich versuche mit vielen verschiedenen Übungen das Training auf den ganzen Körper zu zielen, Fokus liegt jedoch immer in der Kombination von Handstand und Bewegung.

    ///BIOGRAPHIE
    Verena Schneider vertieft seit ihren Studien der Zirkuskünste in Italien (FLIC - Scola di Circo, 2011-13) und Frankreich (LE LIDO; 2013-15; 2017) ihre Handstandpraxis im Bereich Akrobatik und Zeitgenössischem Tanz.
    Darüber hinaus intensive Fortbildungen in Brüssel bei Inaki Azipilaga, Rob Haeyden und Tomislav English (Ultima Vez - Wim Vandekeybus). Performances und Zusammenarbeiten u.a. mit Willy Dorner (Toulouse) und dem Collectif Protocol (Paris), sowie der Gruppe POSTE VACANT (Festival Avignon). In ihren eigenen Arbeiten beschäftigt sie sich vermehrt mit den Themen Stillstand und Dynamik und nimmt sie als Impuls, um sich psychologischen und philosophischen Fragestellungen anzunähern. Derzeit kollaboriert sie mit verschiedenen Künstler*innen und Kollektiven (u.a. im Tanz*Hotel Ensemble für die neue Produktion "Wilde Welten") und arbeitet zwischen Frankreich und Österrreich. https://verenaschneider11.wixsite.com/handbalance

    ////////////////
    WO:
    //WO: Zirkushalle Dornbirn
    Dr.Anton-Schneider-Str. 28b
    6850 Dornbirn

    //ZEITPLAN
    Plätze: 26
    Zeit: Freitag: 17.00-22.00h, Samstag: 11.00-18.00h, Sonntag: 10.00-17.00h
    Price - Early bird: 150€ (Anmeldung bis Ende Jänner)
    Regular price: 200€
    On the door: 220€
    Anmeldung unter: Yeknomovement@gmail.com oder (für alle die lieber in Deutsch kommunizieren: verenaschneider11@yahoo.com.ar

    Zusatz Infos:
    Der Workshop wird körperlich fordernd sein. Ein sportliches Training bzw. Praxis ist wichtig. Der Workshop ist nicht geeignet für komplett Anfänger. Jedoch muss man kein super Akrobat sein und es werden Übungen in verschiedenen Niveaus sein und wir versuchen einen recht breiten Zugang zu unterrichten.
    (Grundlagen wie Rolle und Rad sind gewünscht).
    Die Unterrichtsprache ist Englisch und Deutsch. (Winston spricht kein DEUTSCH =) =))

    Wir freuen uns!!!!!!!!!!
    Bis dann zum gemeinsamen Trainieren!!!!

Veranstaltungen & News

Das passiert gerade in Österreich:

Aufführungen

Wien: surreal-so real: Ein Zirkustheaterstück der Jugendlichen der Zirkuswerkstatt und des Circus Luftikus, 6.-8. Juni 2019 im f23.wir.fabriken.

Akrobatik

Wien: Akropanik informiert über die wöchentlichen Akromöglichkeiten in Wien.

Training